Sauerland

Das komplette Buch von Sauerland finden Sie im Online-Buchhandel wie Amazon, Kindle Publishing, iTunes oder Bookdepository mit Preis . Wenn Sie versuchen möchten, dieses Buch kostenlos im PDF-Dateiformat herunterzuladen, ohne zusätzliche Geldmittel aus anderen Quellen unten auszugeben, klicken Sie auf den folgenden Link, um Zugriff auf Sauerland zu erhalten.

Get Sauerland Buch

Buchdeckel von Sauerland

Dieses Buch hat positives Feedback vom Leser, unten sind hilfreichste Bewertung für Ihre Überlegung :
Mal wieder perfekt gelungen! - Jedem Freund gehobener Sprachakrobatik und deutscher Romankunst im Stile der ganz großen wie Grass oder Jelinek wird dieses Buch endlose Freude bereiten. Jeder Satz ist clever konstruiert, spielt mit dem Leser, offeriert freudige, unvermutete, aber sinnvolle und nicht erzwungene oder gekünstelte Satzbauten und Wortkombinationen und treibt zeitgleich die Handlung auf fortwährend spannende Weise foran. Das Ganze geht diesmal zwar etwas zu Lasten der sonst ja oft üppig präsentierten (halb-)nackten Weiblichkeit, aber wer sich danach sehnt, dem stehen ja Herrn Guillemins andere Werke zur Verfügung! Dafür passt sich die Form hervorragend der bisweilen doch recht tristen und melancholischen Thematik an und schafft so einen gekonnten Umgang auch mit schwierigen Themen, so dass dies keineswegs ein Buch ist, was schlechte Stimmung verbreitet, sondern im Gegenteil, heiter zur Reflektion animiert!Eine uneingeschränkte Empfehlung!!!
Kleine feine Familien-Saga - Wie ließe sich diese Story auch anders erzählen als eine Familiengeschichte? Die großen Verwerfungen der Geschichte werden ja selbst in den Medien erst anhand von Einzelschicksalen greifbar, die Ängste, die Zweifel, die Hoffnungen und das menschliche Miteinander, das alles durchzustehen hilft. Es ist ein sehr viel ernsteres Werk als die Erzählungen (auch wenn der Schelm manchmal wieder durchkommt) und sehr zu empfehlen.
Fortsetzung erwünscht. - Das letzte Buch von diesem Umfang, das ich mir angetan habe, könnte Winnetou gewesen sein, aber den neuen Wälzer von Guillemin mag ich fast noch lieber als Karl May, und er ist auch fast so spannend, zumal auch hier geschossen wird. Nein, im Ernst: Es ist ein recht langatmiges Buch, aber am Ende wünscht man sich fast, es gebe eine Fortsetzung.