Chefsachen: Rico - ein Leben als Schattenhund im Tierheim

Das komplette Buch von Chefsachen: Rico - ein Leben als Schattenhund im Tierheim finden Sie im Online-Buchhandel wie Amazon, Kindle Publishing, iTunes oder Bookdepository mit Preis EUR 17,99. Wenn Sie versuchen möchten, dieses Buch kostenlos im PDF-Dateiformat herunterzuladen, ohne zusätzliche Geldmittel aus anderen Quellen unten auszugeben, klicken Sie auf den folgenden Link, um Zugriff auf Chefsachen: Rico - ein Leben als Schattenhund im Tierheim zu erhalten.

Get Chefsachen: Rico - ein Leben als Schattenhund im Tierheim Buch


Dieses Buch hat positives Feedback vom Leser, unten sind hilfreichste Bewertung für Ihre Überlegung :
tolles Buch - Wisst ihr was das tolle an diesem Buch ist ...es ist alles wahr. Die Geschichten sind wenn man ein wenig zwischen den Zeilen ließt , so tiefgründig... geschrieben von einer Frau die nicht nur Tierheimleitung ist sondern man an jedem Wort merkt sie ist dazu Berufen... sie macht es mit jeder Faser ihres Körpers .Genau deswegen muss man das Buch lesen.Das Buch ist kein Hunderatgeber eher ein Buch um sich selbst zu reflektieren , wie man "problemhunde" sieht.und das ist ein muss für jeden Hundefreund.Erzählt werden die Geschichten von dem Tierheimhund Rico.der Erlös geht in das Tierheim Koblenz. ... was wieder zeigt was die Tierheimchefin für ein großes Herz hat
Sehr empfehlenswert!!!! - Ein super Lesespaß, viiiiilen Danke für die tollen und einfühlsamen Geschichten von Rico. Schade, daß ich erst so spät auf euch aufmerksam geworden bin. Aber dieses Jahr können sich dann wenigstens etliche Freunde von mir auf ein super tolles Weihnachtsgeschenk freuen. Die kurzen Sandmännchen-Geschichten sind perfekt, auch wenn man mal nicht so viel Zeit zum Lesen hat, wobei es dann meistens doch mehr als eine Geschichte wird, weil es so schön geschrieben ist.
Herz, Schmerz und Realität - ich habe das sandmaennchen schon auf Facebook verfolgt und selbst oft kommentiert, dass das unbedingt groß als Buch herausgegeben werden sollte. Als es endlich da war, habe ich mich riesig gefreut. Eine gute Mischung aus Realität und Herz aus dem Tierheimalltag. Vor allem aber ein Plädoyer für alle Tiere, die vom Menschen Verkauf keine andere Zuflucht mehr finden.